Home

Stadt

Königsallee

Altstadt

Medienhafen

Bildenden Kunst

Literatur und Theater

Persönlichkeiten

Denkmäler u Brunnen

Parkanlagen u Plätze

Nachtführungen

Klein Tokio am Rhein

Kaiserswerth

Geistergeschichten

Kriminalgeschichten

Merkwürdiges Düsseldorf

Spezialitäten

Nachtführungen

Nachtführungen

Mit Licht lassen sich städtisches Image  finden,    Orientierungspunkte hervorheben und Stadtgeschichte vermitteln.

Spezielle Führungen befassen sich mit diesem Themenkreis:

Fotograf: Rainer Driesen, Wikipedia

 Die   Landeshauptstadt - ein Ort der  Lichterinszenierung 
Mit dem Lichtmasterplan der Stadt Düsseldorf und der Stiftung   DUS-illuminated ist  unsere  Landeshauptstadt auch nachts attraktiv. Mit Licht lassen sich städtisches Image finden, Orientierungspunkte hervorheben und Stadtgeschichte vermitteln.

Nachtspaziergang durch den Medienhafen
 Immer mehr Bauwerke sind nachts im Medienhafen  beleuchtet -  die  Wirkung ist sehr unterschiedlich. Hier "geht nachts die Post ab": Diskos, Restaurants, Events. Die Bürolandschaft hat sich zur  Erlebnisarchitektur gewandelt.

Nachts auf dem Friedhof (Kostümführung)
 Ein finsterer Friedhofsbewohner führt Sie zu  bekannten  Gräbern  und deren und anderen Geschichten. Über Beststattungsritualien von der Steinzeit bis zum Internet wird berichtet und über das, was  da kriecht und schleicht. Unheimlich ist es schon nachts  auf dem Friedhof.  Deshalb bitte  eine Taschenlampe mitbringen!

 Geisterführung zur Geisterstunde
Es gruselt  in Düsseldorf und vielleicht ist das „weiße Gespenst“ wirklich zur Geisterstunde zu sehen.


Sie erreichen uns:
Tel. 0211 635259
Mobil-Nr. 01633302671
E-Mail: duesseldorfer-stadtfuehrer@t-online.de
Internet: www.duesseldorfer-stadtfuehrer-forum.de

Ansprechpartner:
Arnulf Pfennig
Mülheimer Str. 17
40239 Düsseldorf

 


Dieses Bild basiert auf dem Bild Duesseldorf_Old_City_Panorama.jpg aus der freien Mediendatenbank Wikimedia Commons   und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Rainer Driesen